Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen Photo-Wettbewerb FeinesFahrradLeben

1. Veranstalter, Teilnahme

  1. Der Photo-Wettbewerb wird von der Arbeitsgruppe Velo City Ruhr der Initiative f├╝r Nachhaltigkeit e.V. durchgef├╝hrt.
  2. Ein/e Teilnehmer*in nimmt am Photo-Wettbewerb teil, indem sie/er sein/ihr Bild als digitale Bilddatei auf der Wettbewerbsseite hochl├Ądt. Mit dem Upload des Bildes/der Bilder erkl├Ąrt sich der/die Teilnehmer*in mit den Teilnahmebedingungen und den Datenschutzbedingungen (siehe Punkt 8 der Teilnahmebedingungen) einverstanden.
  3. Die Teilnahme hat innerhalb der im Photo-Wettbewerb genannten Frist zu erfolgen. Zur ├ťberpr├╝fung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang bei Velo City Ruhr.

2. Teilnehmer*innen

  1. Teilnehmen k├Ânnen alle Personen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben und im Ruhrgebiet wohnen. Das Photo soll im Ruhrgebiet entstanden sein. Mitglieder des Organisations-Teams sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
  2. Zur Teilnahme am Photo-Wettbewerb ist unbedingt erforderlich, dass s├Ąmtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen. Andererseits kann ein Ausschluss gem├Ą├č Punkt 6 erfolgen.

3. Weitere Teilnahme-Voraussetzungen, Ablauf und Inhalte

  1. Jede/r Teilnehmer*in darf bis zum 16.08.2020 ein Bild einreichen. Das Bild muss in hoher Aufl├Âsung in digitalem JPEG-Format eingereicht werden. Die Dateigr├Â├če darf maximal 10 Megabyte betragen.
  2. Optional kann dem Bild eine Kurzbeschreibung von maximal 140 Zeichen hinzugef├╝gt werden.
  3. Das Bild muss ein real existierendes Fahrrad zeigen, dass eine neue Funktion bekommen hat. Die Nachbearbeitung der Bilder mit einem entsprechenden Programm (z.B. Adobe Photoshop oder Adobe Lightroom) ist erlaubt.
  4. Es d├╝rfen keine Personen auf dem Photo erkennbar sein.
  5. Die Teilnahme ist ausschlie├člich ├╝ber den Upload des Bildes auf der Seite http://fff.velocityruhr.net/feinesfahrradleben unter Angabe der im Formular abgefragten Angaben und der Akzeptanz der Teilnahmebedingungen und der Datenschutzbestimmungen dieses Photo-Wettbewerbs m├Âglich. Anderweitig eingesandte Beitr├Ąge sind nicht zugelassen und werden nicht zur├╝ckgeschickt. Analog fotografierte Bilder k├Ânnen als Scan geschickt werden.
  6. Der/die Teilnehmer*in kann ihre/seine Teilnahme an dem Wettbewerb mittels E-Mail an wettbewerb@velocityruhr.net widerrufen.
  7. Nach Einsendeschluss stellen wir alle korrekt eingereichten Bilder mit Kurzbeschreibung und Namen der/des Photografen/Photografin gesammelt auf Instagram aus. Die besten Photos werden ausgedruckt und im Fachgesch├Ąft f├╝r Stadtwandel zusammen mit der Kurzbeschreibung und Nennung der/des Photografen ausgestellt. Ein Anspruch auf Ver├Âffentlichung besteht nicht.
  8. Die Teilnehmer*innen erkl├Ąren sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten allein zu Zwecken dieses Photo-Wettbewerbs einverstanden.
  9. Die im Rahmen des Photo-Wettbewerbs eingereichten Bilder d├╝rfen nicht als obsz├Ân, beleidigend, diffamierend, ethisch anst├Â├čig, gewaltverherrlichend, pornografisch, bel├Ąstigend, f├╝r Minderj├Ąhrige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausl├Ąnderfeindlich, rechtsradikal und/oder als sonst verwerflich anzusehen sein. Das Einreichen entsprechender Bilder zieht den Ausschluss vom Photo-Wettbewerb gem├Ą├č Punkt 6 dieser Teilnahmebedingungen nach sich.
  10. Velo City Ruhr beh├Ąlt sich vor, hochgeladene Bilder nach der Ver├Âffentlichung ohne Angabe von Gr├╝nden zu l├Âschen.

4. Gewinne

  1. Alle korrekten Einreichungen werden auf Instagram ver├Âffentlicht. ├ťber ein ├Âffentliches Voting auf Instagramm werden die Gewinner*innen ermittelt. Die Abstimmung ist bis zum 06.09.2020 f├╝r alle Personen m├Âglich, die ├╝ber einen Account bei Instagram oder Facebook verf├╝gen.
  2. Die Gewinner*innen werden von Velo City Ruhr per E-Mail benachrichtigt und k├Ânnen auf http://fff.velocityruhr.net/feinesfahrradleben, https://www.facebook.com/feinesfahrradfestival, https://www.instagram.com/feinesfahrradfestival sowie im Fachgesch├Ąft f├╝r Stadtwandel und in Pressemitteilungen selbst namentlich ver├Âffentlicht werden. Mit dieser Form der Ver├Âffentlichung erkl├Ąrt sich der/die Gewinner*in ausdr├╝cklich einverstanden.
  3. Die besten sechs Beitr├Ąge bekommen Ruhm, Ehre und Bewunderung: Wir zeigen sie in einer eigenen Ausstellung ab dem 18. September 2020 (Parking Day) im Fachgesch├Ąft f├╝r Stadtwandel in Essen-Holsterhausen.

5. Nutzungsrechte, Haftungs-Freistellung durch den Teilnehmer

  1. Alle Teilnehmer*innen r├Ąumen der Initiative f├╝r Nachhaltigkeit an den eingereichten Bildern zur Durchf├╝hrung des Wettbewerbs, dessen Bewerbung sowie der Berichterstattung dar├╝ber verg├╝tungsfrei die r├Ąumlich und zeitlich unbeschr├Ąnkten, nicht ausschlie├člichen Nutzungsrechte ein, einschlie├člich dem Recht, das Bild f├╝r den Abdruck zu optimieren und im Rahmen einer Ausstellung zu zeigen. Gleichg├╝ltig ist dabei, in welchen Medien dies geschieht, also u. a. Print, Online, filmisch und Social Media Portale wie z.B. Facebook. Ebenfalls umfasst ist die ├ľffentlichkeitsarbeit f├╝r den Wettbewerb und Ausstellungen, wie beispielsweise Ausstellungsplakate, Einladungen, E-Cards sowie ggf. den Wettbewerb begleitende Kataloge und B├╝cher.
  2. Ein so verwendetes Bild wird von der Initiative f├╝r Nachhaltigkeit mit dem entsprechenden copyright wie folgt versehen: "┬ę Vorname Nachname".
  3. Der/die Teilnehmer*in sichert zu, dass er/sie ├╝ber die vorstehenden Rechte verf├╝gen kann und dass das eingereichte Bild allein von ihm/ihr pers├Ânlich stammt, er/sie ├╝ber alle Rechte am eingereichten Bild verf├╝gt, die uneingeschr├Ąnkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie keine Personen abbildet. Bei darin abgebildeten Werken, Kennzeichen oder sonstigen Gegenst├Ąnden hat der/die Teilnehmer*in die erforderlichen Zustimmungen von den Betroffenen eingeholt. Der/die Teilnehmer*in wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Anspr├╝che wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmer*in den Veranstalter von allen Anspr├╝chen frei.

6. Vorzeitige Beendigung des Photo-Wettbewerbs und Ausschluss vom Wettbewerb

  1. Die Initiative f├╝r Nachhaltigkeit e.V. beh├Ąlt sich vor, den Photo-Wettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorank├╝ndigung und ohne Angabe von Gr├╝nden zu unterbrechen oder zu beenden. Von dieser M├Âglichkeit macht die Initiative f├╝r Nachhaltigkeit e.V. insbesondere dann Gebrauch, wenn der planm├Ą├čige Ablauf gest├Ârt oder behindert wird, wie etwa bei Hacker-Angriffen auf die Website, aus technischen Gr├╝nden (z.B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gr├╝nden, wenn eine ordnungsgem├Ą├če Durchf├╝hrung des Photo-Wettbewerbs nicht gew├Ąhrleistet werden kann.
  2. Der Veranstalter beh├Ąlt sich vor, Teilnehmer*innen vom Gewinnspiel auszuschlie├čen bei Versto├č gegen die Teilnahmebedingungen oder bei Versuchen, den Ablauf des Gewinnspiels unzul├Ąssig zu beeinflussen, bspw. durch Einschaltung von Strohleuten.
  3. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Gegebenenfalls k├Ânnen in diesen F├Ąllen auch nachtr├Ąglich Gewinne aberkannt und zur├╝ckgefordert werden.
  4. Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

7. Haftung

Die Initiative f├╝r Nachhaltigkeit e.V. ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r den Verlust oder eventuelle Besch├Ądigungen an den eingereichten Bildern.

8. Datenschutz

  1. Um am Photo-Wettbewerb teilnehmen zu k├Ânnen, ist es unerl├Ąsslich, bei Einreichung Daten zu ├╝bermitteln und die geltende Datenschutzerkl├Ąrung zu akzeptieren. Es steht allen Teilnehmer*innen jederzeit frei, per Widerruf unter wettbewerb@velocityruhr.net von der Teilnahme zur├╝ckzutreten. Die Erl├Ąuterungen zum Datenschutz finden Sie hier.
  2. Die von den Einsendern eingereichten Bilder werden zum Zwecke einer Ver├Âffentlichung durch beteiligte Dritte (Zeitschriftenredaktionen oder Ausstellungsorganisatoren) ausschlie├člich im Rahmen des Photo-Wettbewerbs (Berichterstattung hier├╝ber, Preisverleihung etc.) weitergegeben. Der/die Teilnehmer*in erkl├Ąrt sich ausdr├╝cklich hiermit einverstanden. Das Bild wird dabei mit einem Urheberhinweis entsprechend 5.2 versehen: "┬ę Vorname Nachname".
  3. Die von den Teilnehmer*innen eingegebenen Daten werden ausschlie├člich zur Durchf├╝hrung des Wettbewerbs und der damit verbundenen ├ľffentlichkeitsarbeit gespeichert und nach Zweckerreichung wieder gel├Âscht. Eine ├ťbermittlung an Dritte und eine eigene werbliche Nutzung der Daten erfolgt nicht.

9. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.